Skip to main content

Schober, Salzkammergut

Trotz geplantem Ruhetag wird spontan eine eine kleine, gemütliche Wanderung vereinbart. Über Couchsurfing wird noch spontan eine Reisende aus Ohio die in Salzburg etwas unternehmen möchte mitgenommen. Wird starten zu dritt in Fuschl und machen uns auf den Weg. Der Anstieg ist gut beschildert, vorbei an der Ruine Wartenfels geht s auf den Gipfel des Schober. Von hier oben könnte man nun sieben Seen erblicken, einige davon sind aber unter der Nebelgrenze.

2-DSC02860

Das Schutzhaus am Schober mit den Drahtseilversicherungen für den Auf und Abstieg. Am Horizont sind das Dachstein-Massiv und das Tennengebirge zu sehen.

3-DSC02871

Der Blick auf den Wolfgang-See. Auf der linken Seite ist der markante Schafberg und dahinter wieder Dachstein-Massiv mit Blick auf den Hallstätter-Gletscher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*